Englisch
Russisch
Spanisch


Herzlich Willkommen bei der Wettertechnik GmbH



Die Firma Wettertechnik GmbH beschäftigt sich mit den Themen der Luftregulierung (Wettertechnik) und Sonderlösungen in untertägigen Bereichen. Wir liefern Ihnen die perfekte Lösung für Ihre Bedürfnisse. Von der Planung über die Lieferung bis hin zur Wartung, bieten wir Ihnen die Komplettlösung für den Bergbau.

 

Zum Produktspektrum unseres Unternehmens gehören:

  • Druckentlastete Wetter- und Fahrwegtüren
  • Stützrahmen
  • Blechwetterwände
  • Förderbandschleusen
  • Krümmer & Hosenrohre
  • Blechlutten, Flachlutten & Spirallutten
  • Dammrohre
  • Drossel- und Luttenklappen
  • Betätigungselemente
  • elektrische und pneumatische Steuerungen
  • weichentechnische Anlagen

Wie funktioniert das?



Ein wettertechnisches Bauwerk wird im Bergbau und Tunnelbau Untertage zur Regulierung des Wetterzuges verwendet.

Hierbei wird ein vollständiger Wetterquerschnitt verschlossen, wobei gleichzeitig durch verschiedene Bauelemente, wie zum Beispiel die Wettertür, unter anderem eine Befahrung ermöglicht wird.



Produkte

Unsere Produkte für den Einsatz in Ihren Anlagen. 


Unternehmen

Lernen Sie uns kennen und überzeugen Sie sich selbst.


Kontakt

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns!


Information & Neuigkeiten




Eröffnung der Fahrradwerkstatt am Mechtenberg steht an.

1. Mai 2021, nicht verpassen! Direkt am Radschnellweg Ruhr RS1.

https://fahrradwerkstatt-am-mechtenberg.de

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.


Beispielinstallation einer druckentlasteten Wettertür


Montage eines Wetterbauwerks unter Tage


Information druckentlastete Wettertür

https://www.youtube.com/watch?v=6DP4K7FRijY

 


Funktionsweise einer Luttenklappe

https://www.youtube.com/watch?v=F33_9I-1C8Q

 


Wettertür als Sonderkonstruktion

www.youtube.com/watch?v=-MDm3ZXmiQA&t=8s